Freiliegende Zahnhälse: Ursachen

Freiliegende Zahnhälse: Ursachen

Wie kommt es eigentlich zu freiliegenden Zahnhälsen? Erfahren Sie hier mehr über die Ursachen.

Freie Zahnhälse durch Zahnfleischrückgang

Freiliegende Zahnhälse entstehen, wenn sich das Zahnfleisch an den entsprechenden Stellen zurückzieht (Zahnfleischrückgang). Dies wiederum kann auf unterschiedliche Faktoren zurückzuführen sein.

Hilft Zahnfleischbluten vorzubeugen

parodontax 
Fluorid tägliche 
Zahnpasta

parodontax Fluorid tägliche Zahnpasta

4x effektiver als eine herkömmliche Zahnpasta bei der Ursachenbekämpfung von Zahnfleischbluten1

  • Hilft Zahnfleischbluten zu reduzieren und vorzubeugen
  • Entfernt mehr Plaque als eine herkömmliche Zahnpasta nach einer professionellen Zahnreinigung und bei zweimal täglicher Anwendung
  • Enthält Fluorid zur Vorbeugung gegen Karies
  • Tägliche Zahnpasta

Dr.BEST multi 
expert Vibration

Dr.BEST multi expert Vibration

Dr.BEST multi expert Vibration – die Handzahnbürste, die mitputzt.

  • Das Multitalent mit 20.000 Vibrationen pro Minute: Die spezielle Vibrations-Technologie unterstützt Ihre manuelle Putztechnik.
  • Spezialbürstenkopf: Drei verschiedene Borstentypen für Zahnoberflächen, Zahnzwischenräume und den Zahnfleischrand.
  • Kugelgelenk für schwer zugängliche Stellen: Hilft Ihnen, jeden Zahn gut zu erreichen.
  • 100% plastikfreie Verpackung

Vorbeugung von Zahnfleischproblemen

parodontax 
Mundspülung

parodontax Mundspülung

Hilft in Verbindung mit 2-mal täglichem Zähneputzen Zahnfleischproblemen vorzubeugen

  • Bekämpft mehr Plaque als Zähneputzen allein
  • Mit einem antibakteriellen Inhaltsstoff
  • Ohne Alkohol & ohne Farbstoffe

Interdentalbürsten

Dr.BEST 
INTERDENTAL

Dr.BEST INTERDENTAL

Entwickelt von den Dr.BEST Experten.
Jetzt bis zu 40% mehr Zahnoberfläche reinigen!2

  • Interdentalbürste zur sanften und gründlichen Reinigung zwischen den Zähnen
  • Borsten und Griff aus nachwachsenden Rohstoffen
  • 100 % plastikfreie Verpackung
  • In drei verschiedenen Größen

Risikofaktoren für Zahnfleischrückgang

Hier einige der wichtigsten Risikofaktoren für Zahnfleischrückgang im Überblick:

Ursachen für Zahnfleischrückgang
Falsches Zähneputzen
Falsches Zähneputzen
Parodontitis
Parodontitis
Veranlagung
Veranlagung
Fehlstellungen der Zähne
Fehlstellungen der Zähne
  • Fortgeschrittenes Alter
  • Falsches Zähneputzen mit zu starkem Druck (man schrubbt sich das Zahnfleisch regelrecht weg); Verwendung einer Zahnbürste mit zu harten Borsten
  • Bakterielle Entzündung des Zahnhalteapparats (Parodontitis)
  • Fehlstellungen der Zähne
  • Zähneknirschen
  • Piercings im Bereich der Zähne

Gut zu wissen:

Manche Menschen haben „von Natur aus“ sehr dünnes Zahnfleisch, das zum Beispiel durch eine falsche Zahnputztechnik besonders schnell in Mitleidenschaft gezogen wird.

Lesen Sie hier mehr über die Ursachen für Zahnfleischrückgang.

Hätten Sie's gewusst?

Freiliegende Zahnhälse sind häufig Folge einer Parodontitis. Lesen Sie hier mehr über die Zusammenhänge.

Zu heftiges „Schrubben“ beim Zähneputzen kann das Zahnfleisch schädigen. Freiliegende Zahnhälse bzw. empfindliche Zähne können die Folge sein. Lesen Sie hier mehr dazu.

Plaque kann die Entstehung von Zahnfleischproblemen und damit von freiliegenden Zahnhälsen begünstigen. Lesen Sie hier mehr über die Zusammenhänge.

Zahnbürste, Zahnpasta & Co

Die richtige Zahnpflege ist das A&O für gesunde Zähne und ein strahlendes Lächeln. Erfahren Sie hier alles zu…

Tipps gegen freiliegende Zahnhälse

TIPPS & TRICKS

Tipps gegen freiliegende Zahnhälse

Lesen Sie hier, was wirklich hilft.

Mehr erfahren
Produktempfehlung
Passende Zahnpasta

Hilft Zahnfleischbluten vorzubeugen

parodontax 
Fluorid tägliche 
Zahnpasta

parodontax Fluorid tägliche Zahnpasta

4x effektiver als eine herkömmliche Zahnpasta bei der Ursachenbekämpfung von Zahnfleischbluten1

  • Hilft Zahnfleischbluten zu reduzieren und vorzubeugen
  • Entfernt mehr Plaque als eine herkömmliche Zahnpasta nach einer professionellen Zahnreinigung und bei zweimal täglicher Anwendung
  • Enthält Fluorid zur Vorbeugung gegen Karies
  • Tägliche Zahnpasta
Passende Zahnpasta

Dr.BEST multi 
expert Vibration

Dr.BEST multi expert Vibration

Dr.BEST multi expert Vibration – die Handzahnbürste, die mitputzt.

  • Das Multitalent mit 20.000 Vibrationen pro Minute: Die spezielle Vibrations-Technologie unterstützt Ihre manuelle Putztechnik.
  • Spezialbürstenkopf: Drei verschiedene Borstentypen für Zahnoberflächen, Zahnzwischenräume und den Zahnfleischrand.
  • Kugelgelenk für schwer zugängliche Stellen: Hilft Ihnen, jeden Zahn gut zu erreichen.
  • 100% plastikfreie Verpackung
Passende Zahnpasta

Vorbeugung von Zahnfleischproblemen

parodontax 
Mundspülung

parodontax Mundspülung

Hilft in Verbindung mit 2-mal täglichem Zähneputzen Zahnfleischproblemen vorzubeugen

  • Bekämpft mehr Plaque als Zähneputzen allein
  • Mit einem antibakteriellen Inhaltsstoff
  • Ohne Alkohol & ohne Farbstoffe
Passende Zahnpasta

Interdentalbürsten

Dr.BEST 
INTERDENTAL

Dr.BEST INTERDENTAL

Entwickelt von den Dr.BEST Experten.
Jetzt bis zu 40% mehr Zahnoberfläche reinigen!2

  • Interdentalbürste zur sanften und gründlichen Reinigung zwischen den Zähnen
  • Borsten und Griff aus nachwachsenden Rohstoffen
  • 100 % plastikfreie Verpackung
  • In drei verschiedenen Größen
  • 1 Entfernt mehr Plaque als eine herkömmliche Zahnpasta nach einer professionellen Zahnreinigung und bei zweimal täglicher Anwendung.
  • 2 Vgl. mit Zähneputzen allein.